Gottesdienste und Aktuelles

Ab 04. Mai 2020 dürfen wieder Gottesdienste in Maria Ramersdorf stattfinden (unter Auflagen: s. Startseite).

Alle anderen Veranstaltungen sind auf Anweisung der Erzdiözese München und Freising bis auf weiteres abgesagt.

Bleiben Sie gesund - Gottes Segen!


 Grüße aus Maria Ramersdorf

Damit Sie auch während der Corona-Krise durch unser pastorales Team begleitet werden, wollen wir Ihnen hier jeden Sonntag (sofern es die Umstände erlauben) bzw. am 1. Mai einige Gedanken zum jeweiligen Evangelium und der aktuellen Situation anbieten.

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Sonntag und alles Gute.

 Online-Pfingstgottesdienst von Pfarrvikar Dr. Dr. Wolfgang F. Rothe aus St. Georg in Unterbiberg
(Herzlichen Dank an den Pfarrverband Perlach, insbesondere die Pfarrei St. Michael!)

 Wort zum Sonntag,dem 03.05.2020 aus St. Pius mit Pater Josef

<

 

 Der erste Mai für Musikliebhaber:
Maiandacht mit Pater Josef, dem Ehepaar Löffler (Orgel und Sopran), Eugen Bazijan (Cello) und Klaus Mainzer

<

 

 Wort zum Sonntag den 26.04.2020 für Kinder und Familien, heute mit Diakon Juric, Martina Steidle und Familie Löffler

<

 

 Wort zum Sonntag, dem 19.04.2020 von Diakon Dr. Reger, musikalische Begleitung durch unserem Kirchenmusiker Dr. Metz

<

 

 Das Wort zum Ostersonntag, dem 12.04.2020 von Pfarrer Wechselberger, Diakon Dr. Reger, Diakon Jurić und der Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Frau Steidle

<

 

 Das Wort zum Palmsonntag, dem 05.04.2020 von Pfr. Wechselberger

<

 

 Das Wort zum Sonntag, dem 28.03.2020 von Diakon Dr. Reger

 

 Das Wort zum Sonntag, dem 21.03.2020 von Diakon Danijel Jurić

 



Auf unserer Website stehen Ihnen die aktuelle Gottesdienstordnung und eine Übersicht über alle Gottesdienste des Pfarrverbandes sowie auch die digitale Version aller Pfarrbriefe seit 2010 zur Verfügung. Zudem gibt es auch das sogenannte Kinderfaltblatt mit allen Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Die wichtigste Wallfahrtszeit in Maria Ramersdorf ist der Frauendreißiger: Jedes Jahr von 15. August bis 14. September gibt es täglich um 16 Uhr eine Marienandacht und um 18 Uhr eine Heilige Messe - jeweils mit vorangehendem Rosenkranz sowie Auflegung des Ramersdorfer Kreuzpartikels am Ende des Gottesdienstes. Besonders festlich gestaltet sind dabei die Marienfeste Mariä Himmelfahrt (15.8.), Maria Königin (22.8.), Mariä Geburt (8.9.) und Mariä Namen (12.9.) sowie das Fest Kreuzerhöhung (14.9.). Weitere Informationen zum diesjährigen Frauendreißiger werden rechtzeitig auf unserer Webseite veröffentlicht.