Gottesdienste und Aktuelles

Am Samstag, den 17. und Sonntag, den 18. November, finden die Kirchenverwaltungswahlen statt. Informieren Sie sich dazu bitte in der Gottesdienstordnung sowie in den Schaukästen rund um die Kirche.
Das Wahlbüro befindet sich im Kaminzimmer des Pfarrhofs von Maria Ramersdorf, Ramersdorfer Straße 6.
Es ist für Sie jeweils vor und nach der Samstagabendmesse sowie vor und nach dem Sonntagsgottesdienst geöffnet, also:
Samstag, 17.11.2018, 17-20 Uhr
Sonntag, 18.11.2018, 10-13 Uhr
Gestalten Sie aktiv unsere Pfarrei mit und machen Sie von Ihrem Wahlrecht gebrauch (alle katholischen Christinnen und Christen, die im Pfarrgebiet von Maria Ramersdorf ihren Hauptwohnsitz haben und am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, besitzen das Wahlrecht)!

Auf unserer Website stehen Ihnen die aktuelle Gottesdienstordnung und eine Übersicht über alle Gottesdienste des Pfarrverbandes sowie auch die digitale Version aller Pfarrbriefe seit 2010 zur Verfügung. Zudem gibt es auch das sogenannte Kinderfaltblatt mit allen Angeboten für Kinder und Jugendliche.

Die wichtigste Wallfahrtszeit in Maria Ramersdorf ist der Frauendreißiger: Jedes Jahr von 15. August bis 14. September gibt es täglich um 16 Uhr eine Marienandacht und um 18 Uhr eine Heilige Messe - jeweils mit vorangehendem Rosenkranz sowie Auflegung des Ramersdorfer Kreuzpartikels am Ende des Gottesdienstes. Besonders festlich gestaltet sind dabei die Marienfeste Mariä Himmelfahrt (15.8.), Maria Königin (22.8.), Mariä Geburt (8.9.) und Mariä Namen (12.9.) sowie das Fest Kreuzerhöhung (14.9.).. Weitere Informationen zum Frauendreißiger 2018 finden Sie hier.

Nach dem Frauendreißiger, also seit 15. September 2018 (Fest Mariä Schmerzen), werden alle Gottesdienste unseres Pfarrverbandes Maria Ramersdorf - St. Pius auf beide Kirchen aufgeteilt. Sonntags können Sie also wieder um 09:30 Uhr nach St. Pius und um 11:00 Uhr nach Maria Ramersdorf die Heilige Messe mitfeiern.